Skjerneset
Camping   |  Aktivitaeten   |  Boote/Fischerei   |  Geschichte   |  Preise   |  Karte   |  Ausfluege   |  Huetten  

 
 

Der Vater meines Vaters; Ragnvald Otterei kaufte Skjerneset im Jahr 1910. Er reiste aus Fjørtofta an, weil  hier  die Fischerei besser lief und der Hafen für die großen Schiffe gut geeignet war. Er war schon damals der Eigentümer des Fischerboots "Møre" (70 Fuß) und kaufte später noch das Schiff  „Blomvåg“ (52 Fuß) dazu. Er reinigte die Küstenlinie für die Klippfischproduktion, baute 1915 Boots- und Familienhäuser und heiratete Ingeborg von Ekkilsoya (geboren Garden). Im Jahr 1926 bekamen sie einen Sohn, Olav. Der Boden zwischen den Klippfischplätzen wurde  für eine kleine Farm genutzt, auf der einige Rinder, Kühe, Schweine und Hühner gehalten wurden.                 
  
Ragnvald Otterlei um 1910.    Die Sicht auf die M/S Møre um 1920.                    M/S Blomvåg
  
Ingeborg und Ragnvald + Olav.-Das Boots-Klippfischhaus um ca.1950-Das Wohnhaus&die Farm1927.
Der Klippfisch liegt auf den flachen Steinen nahe der See und ist fertig zum essen. Das Luftfoto zeigt Skjerneset 1960 mit seinen weißen Stellen, auf denen der Klippfisch trocknet. Olav Otterlei setzte die Arbeit seines Vaters fort und baute 1954 das Heringsschiff "M/S Möre" (100 Fuß), welches später zum Trawler ausgebaut wurde. Olav heiratete Margit Mork, auch aus Ekkilsoya, und sie bekamen 2 Söhne, Ragnvald im Jahr 1954 und Geir 1958. Ragnvald lebt in Kongsberg, während Geir Otterlei zu Hause wohnt und weiter in Skjerneset arbeitet. Er betreibt seit 1980 das Fischen mit eigenen Booten. Er sorgte letztendlich dafür, dass Skjerneset zu dem touristenfreundlichen Ort wurde, der er heute ist. Geir heiratete Torhild Mork und sie haben 3 Söhne: Tor Gunnar, Olav Svaerre und Ragnvald Marvid. Tor Gunnar, der Älteste, ist selber von Beruf Fischer und kaufte 2006 ein 45 Fuß großes Fischerboot, das ebenfalls "M/S Möre" heißt.
 
Margit und Olav Otterlei frisch verheiratet.      M/S Møre,100 Fuss als ausgebautes Schiff in 1954. 
Olav mit Geir & 2 Generationen Ragnvald 1960.     Skjerneset aus der Luft 1981. Møre wird umgebaut.
        Brygge ganz am Anfang1989.       Brygge mit Huetten und Pier 1998.     Brygge mit fertigem Hafen 2004.
  
Gute Helferinnen in Skjerneset mit Torhild rechts.       Drei Generationen: Olav , Tor og Geir Otterlei.
   
Skjerneset 1960 mit M/S Blomvåg im Hafen.                 Skjerneset 2004 mit M/S Skjernes an der brygge.



 
 

Telefon: +47 71 51 18 94/Fax +47 71 51 18 15
E-mail: info@skjerneset.com

Skjerneset bryggecamping, Ekkilsøy
6530 Averøy, Norge

 
Alltid oppdatert med Zonate® CMS fra Ramvik
Skjerneset